Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Technikecke....

Moderatoren: fiatsko, Rainer Stolte

Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon basso » 12. September 2018, 09:10

Hallo,
sagt mal gibt es für die Lenkkreuzgelenkwelle mehrere Arten?

LG
Basso
Benutzeravatar
basso
 
Beiträge: 483
Bilder: 0
Registriert: 18. Oktober 2012, 04:22
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22301
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon Winni » 12. September 2018, 09:24

Hallo Sebastian

Ja gab es, einmal bis Bj. 83 und anschließend dann die DS.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3424
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon Holger » 12. September 2018, 09:36

es gibt zwei arten vor dem ds mit der zahnstangenlenkung

gruß
holger
spider-krefeld

FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

Feuer In Allen Töppen

Bild

67.Stammtisch NRW am 07.10.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld
Benutzeravatar
Holger
 
Beiträge: 3575
Bilder: 1
Registriert: 26. September 2005, 01:00
Wohnort: Krefeld
Postleitzahl: 47799
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon basso » 17. September 2018, 07:49

Wenn es zwei Arten gibt, dann unterscheiden diese sich wie im Bild ( mit Verlängerung und ohne), oder? Und wenn ja, welche ist für welchen Spider?!?
Oder ist es egal, welche Stange zu welchem Spider gehört?
Dateianhänge
kreuzgelenkstange.jpg
kreuzgelenkstange.jpg (27.25 KB) 1102-mal betrachtet
Benutzeravatar
basso
 
Beiträge: 483
Bilder: 0
Registriert: 18. Oktober 2012, 04:22
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22301
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon basso » 17. September 2018, 07:55

So sieht man es besser...
Dateianhänge
kreuzgelenkstange2.jpg
kreuzgelenkstange2.jpg (63.47 KB) 1102-mal betrachtet
Benutzeravatar
basso
 
Beiträge: 483
Bilder: 0
Registriert: 18. Oktober 2012, 04:22
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22301
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon Winni » 17. September 2018, 08:23

Hallo Sebastian

Gebe mal bei H & N Artikelnummer 3005998964 ein, dies ist für einen DS mit Zahnstangenlenkung, auf deinem Bild ist für frühere Modelle.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3424
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon basso » 17. September 2018, 08:33

Hallo Winni,
Dank Dir für die Schnelle antwort - die Nummer gibt es nicht ;(
Wenn ich es bei Suche iengeben kommt kein ergebnis... ;(
Macht auch nix weiter, wenn Du mir sagen kannst,
ob die beiden Stangen, mit der Verlängerung und ohne Verlängerung bei Spidern ohne
Zahnstangenlenkung zu benutzen sind, also bei meinem 2000 i.e. von 1980?

LG
Basso
Benutzeravatar
basso
 
Beiträge: 483
Bilder: 0
Registriert: 18. Oktober 2012, 04:22
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22301
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon Winni » 17. September 2018, 08:37

War jetzt der Meinung das du einen DS hättest :roll:
Die beiden auf den Bildern kannst du dann nehmen.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3424
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon basso » 17. September 2018, 08:51

Dann bin ich beruhigt, meine alte hat nämlich keine Verlängerung ist aber nicht mehr
zu gebrauchen und die Restaurierte neue hat die Verlängerung...

LG Basso
Benutzeravatar
basso
 
Beiträge: 483
Bilder: 0
Registriert: 18. Oktober 2012, 04:22
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22301
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon Holger » 17. September 2018, 09:58

es kommt drauf an welches lennkgetriebe du hast , gibt unterschiedliche und deswegen auch andere kreuzgelenkwellen

siehe hier

https://board.fiat-spider.de/viewtopic.php?f=27&t=3563&p=23932&hilit=lenkgetriebe+holger#p23932

gruß
holger
spider-krefeld


FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

Feuer In Allen Töppen

Bild

67.Stammtisch NRW am 07.10.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld
Benutzeravatar
Holger
 
Beiträge: 3575
Bilder: 1
Registriert: 26. September 2005, 01:00
Wohnort: Krefeld
Postleitzahl: 47799
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon carlino » 24. September 2018, 08:32

Winni hat geschrieben:War jetzt der Meinung das du einen DS hättest :roll:
Die beiden auf den Bildern kannst du dann nehmen.

Gruß Winni

Das ist so nicht richtig.

Die obere Welle ist für das ältere Lenkgetriebe bis 1973, die untere für alle ab 1973, außer DS.
Die Wellen unterscheiden sich deutlich und sind nicht gegenseitig kompatibel!! Beide Keilverzahnungen sind unterschiedlich, ebenso die Länge.

Für das im CSO original eingebaute Lenkgetriebe passt die untere Welle. Hast Du möglicherweise ein altes Getriebe im Einsatz, Deine letzte Bemerkung lässt es vermuten, brauchst Du die obere Welle.

carlino
carlino
 
Beiträge: 515
Bilder: 1
Registriert: 25. Februar 2012, 13:25
Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Postleitzahl: 67657
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon basso » 24. September 2018, 09:11

Nee, ich habe das ganz normale CSO-Lenkgetriebe, es passt nicht nur das Lenkgetriebe nicht,
die Lenkradstange auch nicht :(
Das wusste ich aber nicht...

LG
Basso
Benutzeravatar
basso
 
Beiträge: 483
Bilder: 0
Registriert: 18. Oktober 2012, 04:22
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22301
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon Holger » 24. September 2018, 10:45

welches lenkgetriebe hast du den jetzt genau ?

ich hab eventuell noch gelenkwellen

gruß
holger
spider-krefeld


FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

Feuer In Allen Töppen

Bild

67.Stammtisch NRW am 07.10.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld
Benutzeravatar
Holger
 
Beiträge: 3575
Bilder: 1
Registriert: 26. September 2005, 01:00
Wohnort: Krefeld
Postleitzahl: 47799
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon basso » 25. September 2018, 05:50

Hallo Ihr Lieben,
es hat sich mittlerweile erledigt - glücklicherweise...

Ich weiss Ihr werdet mich wieder steinigen, aber mein Spider bekommt eine Servolenkung*.
Diese habe ich mir anfertigen lassen in Holland und hab mir eine zweite Kreuzgelenkwelle besorgt um daraus die Servolenkung zu machen...
Leider ist es natürlich genau diese, die nicht passt... Mir war bis dato nicht bewusst das es zwei Versionen gibt und als ich diese nach Holland
schickte habe ich sie nicht mit meiner Originalen verglichen - mein Fehler.

Ich darf aber die SVL zurückschicken und erhalte eine , die zu meinem Auto passt...

*) Wer sich darüber muckiert immer gerne .... dann fahrt ihr meinen Wagen in Zukunft aus der engen Ausfahrt, die immer auf allen Seiten zu geparkt ist....Schon mit den Kombi habe ich größte Probleme und muss zig mal Rangieren mit dem Spider war es ein Graus...

Danke für den Support!!!!

LG
Basso
Benutzeravatar
basso
 
Beiträge: 483
Bilder: 0
Registriert: 18. Oktober 2012, 04:22
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22301
Land: Deutschland

Re: Lenkkreuzgelenkwelle - mehrere Arten?!

Beitragvon Holger » 25. September 2018, 10:02

basso hat geschrieben:aber mein Spider bekommt eine Servolenkung


jetzt bin ich aber platt

du restaurierst mit einer hingabe die seines gleichen sucht alle original-teile deines spider´s

und nun das :mrgreen: :mrgreen:

gruß
holger
spider-krefeld


FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

Feuer In Allen Töppen

Bild

67.Stammtisch NRW am 07.10.2018 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld
Benutzeravatar
Holger
 
Beiträge: 3575
Bilder: 1
Registriert: 26. September 2005, 01:00
Wohnort: Krefeld
Postleitzahl: 47799
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Technik