Befestigung Ausgleichsbehälter

Technikecke....

Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Manni66 » 3. September 2018, 12:13

Hallo zusammen,

ich beabsichtige das Kühlsystem auf die Variante des 1985 DS/2 umzubauen. Könnte mir dazu vielleicht jemand
bitte Bilder zur Verfügung stellen auf denen die Befestigung des Ausgleichsbehälters mit der Drahtwendel und die
Halterung an der Spritzwand zu sehen sind.

Danke
Spidereuropa 124 DS, Baujahr 1984
Benutzeravatar
Manni66
 
Beiträge: 86
Registriert: 26. Februar 2015, 09:02
Postleitzahl: 85376
Land: Deutschland

Re: Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Winni » 3. Dezember 2018, 06:53

Hallo Manni

Wenn du immer noch Bilder benötigst, kann ich dir morgen welche machen.
Du brauchst dann aber auch ein anderes Heizungsrohr, Kühler versteht sich ja von alleine.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3461
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Manni66 » 3. Dezember 2018, 12:30

Hallo Winni,

das wäre super wenn Du von der Befestigung Bilder machen könntest. Kühler, original
Ausgleichsbehälter mit Blechdeckel und die Drahtwendel sind schon vorhanden.
Das Wasserrohr werde ich wohl selber bauen, das Teil aus dem Handel passt leider
nicht.

Danke

Gruß Manfred
Spidereuropa 124 DS, Baujahr 1984
Benutzeravatar
Manni66
 
Beiträge: 86
Registriert: 26. Februar 2015, 09:02
Postleitzahl: 85376
Land: Deutschland

Re: Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Winni » 3. Dezember 2018, 12:35

Hallo Manfred

Soll ich auch ein Bild machen vom montierten Wasserrohr wo der Anschluß sitzt? Auch den Schlauch zu bekommen vom Rohr zum Ausgleich Behälter ist ein Problem.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3461
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Winni » 4. Dezember 2018, 05:23

Hallo Manfred

Hier die Bilder.

Gruß Winni
Dateianhänge
DSC01639.jpg
DSC01639.jpg (122.47 KB) 149-mal betrachtet
DSC01638.jpg
DSC01638.jpg (75.44 KB) 149-mal betrachtet
DSC01637.jpg
DSC01637.jpg (58.09 KB) 149-mal betrachtet
DSC01636.jpg
DSC01636.jpg (140.71 KB) 149-mal betrachtet
DSC01633.jpg
DSC01633.jpg (58.62 KB) 149-mal betrachtet
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3461
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Manni66 » 4. Dezember 2018, 07:21

Hallo Winni,

herzlichen Dank für die Bilder, das ist genau das was ich gesucht habe :D . Nachdem ich das Wasserrohr sowiese
selber bauen darf, wird der Füllanschluss nicht wie im Original vorne unter dem Krümmer sonder am anderen Ende
des Rohrs liegen. Dadurch brauche ich auch keinen Formschlauch sondern kann Meterware oder falls ein Bogen er-
foderlich sein sollte einen Schlauch vom Zylinderkopf zum Heizungsventil verwende.

LG
Manfred
Spidereuropa 124 DS, Baujahr 1984
Benutzeravatar
Manni66
 
Beiträge: 86
Registriert: 26. Februar 2015, 09:02
Postleitzahl: 85376
Land: Deutschland

Re: Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Winni » 4. Dezember 2018, 07:28

Bei Augustin bekommst du ein Wasserrohr mit dem Ausgang zur Spritzwand wie du es dir vorgestellt hast.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3461
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Winni » 4. Dezember 2018, 07:31

Hier der Link

https://www.axel-augustin.de/shop2/Fiat-Oldtimer-Youngtimer/Fiat-124-Spider/Heizung-Klimaanlage/Heizungsschlaeuche/Heizungsrohr-Wasserpumpe-Heizung::3925.html?XTCsid=vtidml4a5g3anr0rmkn1mm5hl1

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3461
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Befestigung Ausgleichsbehälter

Beitragvon Manni66 » 4. Dezember 2018, 12:50

Hallo Winni,

danke für den Hinweis, das Teil hatte ich bereits in der Hand und habe es wider zurückgeschickt.
Das Rohr ist von der Gesamtlänge zu kurz und der Winkel zum Nockenwellen Gehäuse stimmt
ebenfalls nicht, die Verarbeitung na ja.
Nachdem ich einen Fächerkrümmer mit Hitzeschutzblech verbaut habe werde ich mir ein Rohr
basteln an dem der Anschluss für die Schläuche höher liegt und durch das Hitzeschutzblech vom
Krümer isoliert ist.

LG
Manfred
Spidereuropa 124 DS, Baujahr 1984
Benutzeravatar
Manni66
 
Beiträge: 86
Registriert: 26. Februar 2015, 09:02
Postleitzahl: 85376
Land: Deutschland


Zurück zu Technik