CS0 startet nicht

Technikecke....

Moderatoren: fiatsko, Rainer Stolte

CS0 startet nicht

Beitragvon Nobbels » 27. August 2018, 10:08

Hallo allerseits,
ich benötige Eure Hilfe, mein CS0 springt nicht mehr an.
Gibt es einen Zusammenhang zwischen den roten Kontrolleuchten für Handbremse und Lambdasonde im Armaturenbrett und der Zündung? -> seit diese 2 Kontrolleuchten nicht mehr leuchten, startet der Motor nicht mehr (vlt. auch Zufall?)
Die Einspritzanlage scheint zu arbeiten (Relais zieht hörbar an) - scheinbar kein Zündfunke?
Für Eure Hilfe herzlichen Dank im Voraus!

Beste Grüße
Norbert
Nobbels
 
Beiträge: 61
Registriert: 23. Juli 2013, 04:28
Postleitzahl: 23795
Land: Deutschland

Re: CS0 startet nicht

Beitragvon Winni » 27. August 2018, 10:11

Hallo Norbert

Schon mal deine Sicherungen kontrolliert?
Benzinpumpe läuft?

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3366
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: CS0 startet nicht

Beitragvon Nobbels » 27. August 2018, 12:54

Hallo Winni,
danke für Deinen Hinweis -ja, die Sicherungen sind alle ok und beim Starten riecht es nach ca. 1 Minute nach Benzin ... .

Gruß, Norbert
Nobbels
 
Beiträge: 61
Registriert: 23. Juli 2013, 04:28
Postleitzahl: 23795
Land: Deutschland

Re: CS0 startet nicht

Beitragvon Winni » 27. August 2018, 21:11

Hallo Norbert

Überprüfe mal an Klemme 15 von der Zündspule ob 12V anliegen bei eingeschalteter Zündung, wenn nicht ist es dein Zündschloß.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3366
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: CS0 startet nicht

Beitragvon Nobbels » 29. August 2018, 13:51

Hallo Winni,
danke für den Tipp - ich werde morgen berichten 8)

Gruß, Norbert
Nobbels
 
Beiträge: 61
Registriert: 23. Juli 2013, 04:28
Postleitzahl: 23795
Land: Deutschland

Re: CS0 startet nicht

Beitragvon Nobbels » 30. August 2018, 04:46

Hallo Winni,
Dein Tipp ist der Volltreffer - an der Zündspule lag keine Spannung an!
Beim zurückschieben der Gummitülle - bei weiterhin eingeschalteter Zündung - leuchten plötzlich die Kontrolleuchten "Brake und "Abgassonde" auf und an der Zündspule lag wieder Spannung an.
Vielleicht liegt es an den Kabelschuhen am Zündschloss oder am Schloss selbst - werde wohl sicherheitshalber das Zündschloss auswechseln.
Ganz herzlichen Dank für Deine Mühe!

Beste Grüße
Norbert
Nobbels
 
Beiträge: 61
Registriert: 23. Juli 2013, 04:28
Postleitzahl: 23795
Land: Deutschland

Re: CS0 startet nicht

Beitragvon Winni » 30. August 2018, 04:53

Hallo Norbert

Nichts zu danken, gerne gemacht.
Die Neuen Zündschlösser sind Nachbauten und die meisten haben keinen Int Anschluß. Die Kabel die jetzt auf Int angeschlossen sind, muß du dann auf 15 am Schloß mit anschließen.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3366
Bilder: 23
Registriert: 17. Juli 2012, 03:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: CS0 startet nicht

Beitragvon Nobbels » 30. August 2018, 13:36

- das soll man wissen :o ... danke Dir für den Hinweis! :D

Beste Grüße, Norbert
Nobbels
 
Beiträge: 61
Registriert: 23. Juli 2013, 04:28
Postleitzahl: 23795
Land: Deutschland


Zurück zu Technik