Anschlaggummis Hinterachse

Technikecke....

Anschlaggummis Hinterachse

Beitragvon Stef » Mittwoch 30. August 2017, 10:23

Hallo Spidergemeinde,

schon wieder ne Frage:

Ich hab bei meinem Restaurierungsprojekt natürlich auch den Unterboden komplett blank gekratzt und schön gulforange lackiert - dabei die Anschlaggummis an der Hinterachse entfernt.

Jetzt wollte ich mal schnell neue Gummis montieren - und hab die Dinger ums Verrecken nicht mehr eingedrückt gekriegt... Habs schon mit leichtem Anwärmen probiert, natürlich mit Silikonspray geschmeidig gemacht - aber alles ohne Erfolg - krieg die Pilzköpfe einfach nicht ins Loch...

Gibts da nen Trick oder einen Expertenrat...? Wäre für Tipps dankbar.


Gruß
Stefan
Stefan
Stef
 
Beiträge: 58
Registriert: Samstag 20. Mai 2006, 12:03
Wohnort: München

Re: Anschlaggummis Hinterachse

Beitragvon Winni » Mittwoch 30. August 2017, 10:52

Hallo Stefan

Mit einem Schlitzschraubendreher eindrücken, gegebenenfalls die Kante mit einem Kattermesser etwas abschneiden.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3246
Bilder: 23
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 09:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland


Zurück zu Technik