Zylinderkopf defekt ??

Technikecke....

Moderatoren: christiank, ScudettoNRW

Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon harrypia » Di Jul 18, 2017 15:12

hallo zusammen,

Letztes jahr hatte ich bei meinem 2000i.e. einige male temperaturprobleme. Irgendwie hat er dauernd angefangen zu kochen und wasser verbraucht. den thermostat habe ich durch einen völlig offenen ersetzt, im stand ist er trotzdem heiss geworden. meine diagnose: Kopfdichtung durch. Ich habe deswegen die saison etwas vorzeitig und frustriert beendet.

Vor kurzem wollte ich das auto wieder flottmachen und die 4 km von meinem winterstandplatz bis zu meiner Werkstatt fahren. Beim starten drehte er nur ganz kurz, dann war sense. Im ersten zylinder stand das wasser bis zur zündkerze!! :(
Wasser lässt sich wirklich nicht verdichten. :roll:
Im öl war mittlerweile auch eine schöne schmierige pampe (cappucino), das war aber letztes jahr beim abstellen nicht so. (glaube ich auf jeden fall)

jetzt habe ich den kopf runter, habe aber an der alten kopfdichtung auf anhieb keine beschädigung gefunden. Wie kam das wasser in den ersten zylinder?? :?:

Ich bin etwas verwirrt, vielleicht kann jemand von euch weiterhelfen.

Gruss. harry
harrypia
 
Beiträge: 6
Registriert: So Aug 14, 2016 16:41

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon Holger » Di Jul 18, 2017 15:28

ich hatte so einen fall mal vor 10 jahren

wurde 2 mal die zkd gewechselt ( nicht von mir )

dann hab ich es nochmal versucht , aber nach dem der motor , also auch der zk , warm wurde drang wasser in den ersten zylinder

wohl irgendwo ein haarriss , den ich aber nicht finden konnte im kalten zustand

anderen zk genommen und alles war gut

gruß
holger
spider-krefeld
FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

Feuer In Allen Töppen

Bild

55.Stammtisch NRW am 01.10.2017 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3535
Bilder: 1
Registriert: Mo Sep 26, 2005 7:00
Wohnort: Krefeld

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon harrypia » Mi Jul 19, 2017 8:58

hallo Holger,

danke für die Einschätzung, auch wenn ich genau diese Diagnose nicht hören wollte... :cry: (allerdings befürchtet habe).
wo bekommt man den einen "neuen" anderen Zylinderkopf her? ich habe zwar selbst einen alten zuhause rumliegen, bei dem war ein Ventil krumm, der rest sah gut aus. kann den kopf eigentlich jeder motorenbauer abdrücken um den riss zu finden?

gruss. harry
harrypia
 
Beiträge: 6
Registriert: So Aug 14, 2016 16:41

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon Winni » Mi Jul 19, 2017 13:37

Hallo Harry

Ich hatte letztens einen Kopf wo zwischen Auslass 2. Zylinder zum Ventil ein Riss war, nach dem sauber machen konnte man ihn gut erkennen.

Gruß Winni
Dateianhänge
Alter Kopf mit Haarriss.jpg
Alter Kopf mit Haarriss.jpg (138.22 KB) 515-mal betrachtet
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3159
Bilder: 23
Registriert: Di Jul 17, 2012 9:10
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon Holger » Mi Jul 19, 2017 15:40

beim ersten zylinder kann es auch im bereich der großen bohrung für das alte thermostat sein

meinen riß konnte man leider nicht sehen

es gibt so ein spezialzeug womit man risse im metal finden kann

gruß
holger
spider-krefeld
FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

Feuer In Allen Töppen

Bild

55.Stammtisch NRW am 01.10.2017 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3535
Bilder: 1
Registriert: Mo Sep 26, 2005 7:00
Wohnort: Krefeld

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon Kai BS1 » Do Jul 20, 2017 15:38

Zylinderköpfe habe ich noch einige liegen.
Du musst mir nur die gesuchte Nummer nennen.
Bin allerdings noch bis zum 02.08. in Spanien.
Gruß Kai
Zu erreichen
Mobil unter 0177-2638772
per WhatsApp
via Email AS124@arcor.de
oder auf meiner Homepage http://www.fiat124spider-teile.de
Benutzeravatar
Kai BS1
 
Beiträge: 984
Bilder: 8
Registriert: Di Jul 31, 2012 6:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon harrypia » Mi Jul 26, 2017 8:06

Es gibt neuigkeiten (oder auch nicht).

der kopf ist seit gestern beim motorenbauer, der drückt ihn ab um den riss zu finden. Falls er einen findet habe ich ihm gleich meinen ersatzkopf mitgegeben zum prüfen (habe ich vor jahren mal bei ebay ersteigert als es noch schnäppchen gab)

Jetzt muss ich warten auf nachricht vom motorenbauer, leider ist auch bei denen urlaubszeit, :( ich werde weiterhin berichten.

@winni – so gut ist der riss auf jeden fall nicht zu sehen, falls überhaupt einer da ist

@kai – falls keiner meiner zylinderköpfe funktioniert werde ich mich bei dir melden.

Gruss. harry
harrypia
 
Beiträge: 6
Registriert: So Aug 14, 2016 16:41

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon Holger » Mi Jul 26, 2017 15:47

manchmal werden risse erst bei wärme aktiv , so das ein einfaches abdrücken nicht das ergebniss bringt

gruß
holger
spider-krefeld
FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

Feuer In Allen Töppen

Bild

55.Stammtisch NRW am 01.10.2017 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3535
Bilder: 1
Registriert: Mo Sep 26, 2005 7:00
Wohnort: Krefeld

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon Edeltuner » Mi Jul 26, 2017 15:55

hallo zusammen,
um es richtig zumachen muss Mann :

1.- Zylinderkopf-Reinigen
in spez. Heisswasser-Waschmaschine

2. - Abdrücken/auf Dichtheit prüfen
mit spez. Prüfmaschine wird bei Betriebstemperatur mit 5 Bar Druck die Dichtheit des Zylinderkopfes geprüft. Mögliche undichte Stellen sind so erkennbar.


Gruß Frank
Benutzeravatar
Edeltuner
 
Beiträge: 266
Bilder: 1
Registriert: So Jul 15, 2012 9:48
Wohnort: Balingen

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon harrypia » Do Jul 27, 2017 15:46

Edeltuner hat geschrieben:hallo zusammen,
um es richtig zumachen muss Mann :

1.- Zylinderkopf-Reinigen
in spez. Heisswasser-Waschmaschine

2. - Abdrücken/auf Dichtheit prüfen
mit spez. Prüfmaschine wird bei Betriebstemperatur mit 5 Bar Druck die Dichtheit des Zylinderkopfes geprüft. Mögliche undichte Stellen sind so erkennbar.


Gruß Frank


genau so hat mir der motorenbauer das beschrieben, frank hat das super erklärt... :D

gruss. harry
harrypia
 
Beiträge: 6
Registriert: So Aug 14, 2016 16:41

Re: Zylinderkopf defekt ??

Beitragvon Edeltuner » Fr Jul 28, 2017 6:45

Hallo Harry,
das ist mir schon klar, dass ich das richtig erklärt habe :mrgreen:

Gruß Frank
Benutzeravatar
Edeltuner
 
Beiträge: 266
Bilder: 1
Registriert: So Jul 15, 2012 9:48
Wohnort: Balingen


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Benutzer in diesem Forum: 0 Benutzer und 3 Gäste