Stossstange hinten

Technikecke....

Moderatoren: christiank, ScudettoNRW

Stossstange hinten

Beitragvon Gunter » Di Jul 11, 2017 8:17

Hallo,
mir ist auf einem Parkplatz, vermutlich ziemlich sanft, einer an die rechte Seite der hinteren Stossstange gefahren. Ist es wegen der Symmetrie möglich die linke Seite auch so nah an die Karosserie "zu bewegen" wie rechts oder muss ich die rechte Seite wieder herausziehen?

Danke!

Spidergrüße

Gunter
Dateianhänge
DSC_0166_1.jpg
DSC_0166_1.jpg (50.01 KB) 318-mal betrachtet
Benutzeravatar
Gunter
 
Beiträge: 344
Registriert: Do Mai 19, 2011 11:22
Wohnort: Titisee-Neustadt

Re: Stossstange hinten

Beitragvon Snoopy » Di Jul 11, 2017 10:22

Die "Dämpfer" lassen sich manipulieren. Viele haben ja so ihre Amistoßstangen näher an der Karosserie.
Ich meine ich hätte was von Loch bohren und Schraube an der richtigen Stelle gelesen. Achtung das Ding wird ja unter Druck stehen (oder mal gestanden haben).
Kontrolliere die Schweißnähte an der Stoßstange. Winnie hat seine Stoßstange deswegen in Basel verloren weil die Schweißnähte bei einem Aufprall angerissen waren).
CS0 2000 f.i. Baujahr 1979 Modell 1980

Nächster Stammtisch (am 2. Freitag im Monat)
13.10.2017 20:00 Böblingen http://www.check-inn.events/
Nächstes Treffen:
7.10.2017 Herbstausflug
15.10.2017 Saisonausklang LB/Sifi/Motorworld
Benutzeravatar
Snoopy
 
Beiträge: 1325
Bilder: 24
Registriert: Mo Mär 23, 2009 13:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Stossstange hinten

Beitragvon Winni » Di Jul 11, 2017 12:52

Hallo Gunter

Die kannst du rausziehen, hat aber dadurch auch keine dämpfende Wirkung mehr bei einem Aufprall.
Wie Christoph schon geschrieben hat, ist mir nach einem leichten Aufprall die Schweißnaht zum Halteblech gerissen und die Stoßstange runter gefallen. Durch die Kunststoff Verkleidung sieht man die Schweißnaht ja nicht, also auf jeden Fall nachsehen.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3159
Bilder: 23
Registriert: Di Jul 17, 2012 9:10
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stossstange hinten

Beitragvon Gunter » Di Jul 11, 2017 13:48

Hallo Winni,
das mit der Schweißnaht werde ich auf jeden Fall nachschauen.

Kann ich denn den noch "ausgefahrenen Dämpfer" auf der anderen Seite auch "einfahren"? Sieht finde ich besser aus wenn die Stossstange nicht so weit von der Karosserie entfernt ist, oder?

Spidergrüße

Gunter

Winni hat geschrieben:Hallo Gunter

Die kannst du rausziehen, hat aber dadurch auch keine dämpfende Wirkung mehr bei einem Aufprall.
Wie Christoph schon geschrieben hat, ist mir nach einem leichten Aufprall die Schweißnaht zum Halteblech gerissen und die Stoßstange runter gefallen. Durch die Kunststoff Verkleidung sieht man die Schweißnaht ja nicht, also auf jeden Fall nachsehen.

Gruß Winni
Benutzeravatar
Gunter
 
Beiträge: 344
Registriert: Do Mai 19, 2011 11:22
Wohnort: Titisee-Neustadt

Re: Stossstange hinten

Beitragvon Snoopy » Di Jul 11, 2017 14:56

CS0 2000 f.i. Baujahr 1979 Modell 1980

Nächster Stammtisch (am 2. Freitag im Monat)
13.10.2017 20:00 Böblingen http://www.check-inn.events/
Nächstes Treffen:
7.10.2017 Herbstausflug
15.10.2017 Saisonausklang LB/Sifi/Motorworld
Benutzeravatar
Snoopy
 
Beiträge: 1325
Bilder: 24
Registriert: Mo Mär 23, 2009 13:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Stossstange hinten

Beitragvon Winni » Di Jul 11, 2017 15:08

Hallo Gunter

Ich habe hinten meine Dämpfer um 35mm gekürzt und vorne um 30mm.
Dämpfer sind noch immer mit Funktion, mehr geht nicht wegen der Montage, ansonsten kommst du nicht mehr an den Verschraubungen.
Erst die Platte abtrennen, dann den Dämpfer um das Maß kürzen und anschließend verschweißen.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3159
Bilder: 23
Registriert: Di Jul 17, 2012 9:10
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stossstange hinten

Beitragvon Holger » Di Jul 11, 2017 16:35

Image

nach einem auffahrunfall war meine auch drin

ich brauchte meinen renault trafic ( mußte beide fahrzeuge sogar noch mit keilen sichern da sie weggezogen wurden ) und einen flaschenzug um die stoßstange wieder raus zu bekommen

gruß
holger
spider-krefeld
FIAT 124 SPIDER KREFELD / NRW

Feuer In Allen Töppen

Bild

55.Stammtisch NRW am 01.10.2017 ab 11.00Uhr
im Cafe del Sol in Krefeld
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3535
Bilder: 1
Registriert: Mo Sep 26, 2005 7:00
Wohnort: Krefeld


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Benutzer in diesem Forum: 0 Benutzer und 4 Gäste