Brauche einen neuen Tank. Aber welchen?

Technikecke....

Re: Brauche einen neuen Tank. Aber welchen?

Beitragvon Kai BS1 » Mi Jul 12, 2017 12:54

Also meinen Tank habe ich auch mit Knet-Metall geflickt. War auch nur ein kleines Loch zu sehen. Nach drei Wochen ist es wieder ausgelaufen, da das Knet-Metall nicht resistent gegenüber dem Benzin ist. Habe mir einen neuen bei Ebay gekauft. Ohne Blech. Den nochmal lackiert und damit über die Alpen gefahren.
Beim Vergaser absolut keine Probleme. Auch nicht mit der Tankanzeige!
Zur Not habe ich aber auch noch ein paar gebrauchte Tanks liegen.
Gruß Kai
Zu erreichen
Mobil unter 0177-2638772
per WhatsApp
via Email AS124@arcor.de
oder auf meiner Homepage http://www.fiat124spider-teile.de
Benutzeravatar
Kai BS1
 
Beiträge: 983
Bilder: 8
Registriert: Di Jul 31, 2012 7:39
Wohnort: Gelsenkirchen
Postleitzahl: 45897
Land: Deutschland

Re: Brauche einen neuen Tank. Aber welchen?

Beitragvon Gerhard CS1 » Mi Jul 12, 2017 21:26

Hallo Kai,

vielleicht macht es ja einen Unterschied ob man Knet-Metall oder Flüssig-Metall nimmt.
Ich hab jetzt mal bis zum Rand vollgetankt, mein Loch ist aktuell im oberen Viertel.

Wie man bei uns so sagt.
Schaun ma moi dann seng ma scho

Deinen neuen Tank, hast Du den nur aussen, oder auch innen neu lackiert?
Grüße aus Bayern

Gerhard CS1
Benutzeravatar
Gerhard CS1
 
Beiträge: 99
Bilder: 4
Registriert: Do Okt 23, 2014 17:55
Wohnort: 82216 Maisach
Postleitzahl: 82216
Land: Deutschland

Re: Brauche einen neuen Tank. Aber welchen?

Beitragvon Kai BS1 » Fr Jul 14, 2017 9:45

Hallo Gerhard.
Nur Außen lackiert.
Bei mir hat es gut vier Wochen gehalten. War aber ein Loch unten.
Gruß Kai
Zu erreichen
Mobil unter 0177-2638772
per WhatsApp
via Email AS124@arcor.de
oder auf meiner Homepage http://www.fiat124spider-teile.de
Benutzeravatar
Kai BS1
 
Beiträge: 983
Bilder: 8
Registriert: Di Jul 31, 2012 7:39
Wohnort: Gelsenkirchen
Postleitzahl: 45897
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Benutzer in diesem Forum: 0 Benutzer und 1 Gast