Spur und Sturz

Technikecke....

Spur und Sturz

Beitragvon Lange » Mittwoch 5. April 2017, 07:32

Hallo,
wie wird beim Spider die Spur / Sturz eingestellt.
Ist es heute noch so das man den Spider 1+1 + 20 kg belasten muss oder sind die Vermessungen (Anlagen) heute so modern dass man es ohne Belastung einstellen kann.
Hat einer einstellwerte die ich dem Monteur (Reifenhändler)an die Hand geben kann.

Danke und Gruß
Holger L.
Lange
 
Beiträge: 251
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 06:40
Wohnort: 28876 Oyten
Postleitzahl: 28876
Land: Deutschland

Re: Spur und Sturz

Beitragvon stefhahn » Mittwoch 5. April 2017, 07:39

Hallo Holger,

die Spur wird durch verstellen der Spurstangen eingestellt. Der Sturz durch Unterlagescheiben unter den Vorderachsbolzen. Um dabei nicht jedes Mal die Vorderachse ausbauen zu müssen, sollten am besten geschlitzte Einstellscheiben vorhanden sein, die gibt es z.B. vom Suzuki LJ.

Ciao,
Stefan
"Ich bin intelligent, schön und gebildet. Doch das Beste an mir ist meine Bescheidenheit"
Benutzeravatar
stefhahn
 
Beiträge: 361
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 13:08
Wohnort: Stuttgart
Postleitzahl: 70199
Land: Deutschland

Re: Spur und Sturz

Beitragvon Winni » Mittwoch 5. April 2017, 08:12

Hallo Holger

Schick mir deine Email Adresse, sende dir dann die Daten Sturz und Spur, wird aber bei mir Abend werden.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3308
Bilder: 23
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 09:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Spur und Sturz

Beitragvon Winni » Mittwoch 5. April 2017, 08:33

älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3308
Bilder: 23
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 09:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Spur und Sturz

Beitragvon Lange » Montag 4. September 2017, 06:18

Hallo zusammen,
was darf eine Spureinstellung beim Spider <> kosten?
Eine normale kostete so 50 bis 80 Euro beim Spider ist es ja aufwendiger!!!

Gruß
Holger L.
Lange
 
Beiträge: 251
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 06:40
Wohnort: 28876 Oyten
Postleitzahl: 28876
Land: Deutschland

Re: Spur und Sturz

Beitragvon Winni » Montag 4. September 2017, 08:40

Hallo Holger

80€ ist schon was viel fürs einstellen.
Erst wird der Sturz und dann die Spur eingestellt, bleibe bei den arbeiten dabei, denn gerne wird dabei geschummelt.

Gruß Winni
älter ist wie jung, nur besser.
Benutzeravatar
Winni
 
Beiträge: 3308
Bilder: 23
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 09:10
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland

Re: Spur und Sturz

Beitragvon Lange » Dienstag 5. September 2017, 12:22

Hallo zusammen,
habe heute meinen Spider vom spurvermessen abgeholt und bin ca. 10 km damit gefahren soweit ok.
aber . . . . ich bin fast aus den Socken gefallen 113,45 + MwSt.
@ Winni, schau mal bitte übers Protokoll ob ok. (DANKE)

Gruß
Holger L.
Dateianhänge
IMG_2028.JPG
IMG_2028.JPG (126.12 KB) 935-mal betrachtet
Lange
 
Beiträge: 251
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 06:40
Wohnort: 28876 Oyten
Postleitzahl: 28876
Land: Deutschland


Zurück zu Technik